Phuket Paradise schon wieder Geldeintreiber?

Gerade erst hat Phuket Paradise aus dem Stall von Henk Grewe ein BBAG Auktionsrennen gewonnen. Doch gerade einmal drei Wochen nach seinem Sieg im Meiler-Auktionsrennen am Derby-Tag in Hamburg, soll er am Diana-Tag der nächste Streich folgen (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

Das Grafenbeger BBAG Auktionsrennen (zum Racebets-Langzeitmarkt) wurde aus Bad Harzburg übernommen, dementsprechend geht es um 37.000 Euro. 1700 Meter ist die geforderte Distanz und Phuket Paradise ist nicht umsonst der Favorit auf den Sieg. In Hamburg besiegte er immerhin drei der ingesamt acht Gegner auf die er hier treffen wird. Trainingsgefährte Hamaron, der unter Andre Best ins Rennen gehen wird, während Andrasch Starke sich für den Favoriten entschieden hat, wurde damals Vierter. Auf den Rängen neun und zehn landeten Lex Luthor (Marian Falk Weißmeier) und Palimero (Mario Hofer), speziell Zweitgenannter hatte ein unglückliches Rennen.

Gefahr könnte am ehesten von Sovereign State aus dem Quartier von Yasmin Almenräder ausgehen. Der Soldier Hollow-Sohn gewann im Juni ein Münchener Maidenrennen hochüberlegen. Danach versuchte man sich im Ausgleich I, das war vielleicht noch etwas schwer. Doch jetzt könnte der Stall Mandarin-Vertreter gegen seine Altersgenossen gleich wieder punkten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud