Graf von Stauffenberg kauft El Kabeir-Fohlen

Philipp Graf von Stauffenbergs „Stauffenberg Bloodstock Services“ hat am Mittwoch in Newmarket bei der Tattersalls December Foal Sale für 65.000 Guineas einen El Kabeir-Sohn aus der Zucht von School Run Bloodstock gekauft.

„Der Hengst ist ein toll aussehendes Fohlen mit einem schönen Schritt und sieht sehr athletisch aus. Unter den heutigen Angeboten stand er für mich heraus. Ich hatte schon letzte Woche versucht einen El Kabeir-Nachkommen zu bekommen, hatte es aber nicht geschafft. Umso mehr freue ich mich, dass es diesmal geklappt hat“, so Philipp Stauffenberg.

Angeboten wurde der Hengst von Ballyreddin & Kellsgrange Studs. Er ist ein Sohn der auf kleinem Level siegreichen School Run (Invincible Spirit), die eine Halbschwester der Listensiegerin Noor Sahara ist. Er gehört damit entfernt zur Familie der Gruppe I-Siegerin Fairyland, dem Champion-Zweijährigen Dream Ahead sowie der in Cheveley Park Stakes (Gr.I) platzierten Princess Noor.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
Galopprennen in Frankreich
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly