Pericolo kommt zum ersten Karrieretreffer

Zweites Handicap am Sonntag in Hoppegarten war der Ausgleich III über 2400 Meter. Zwei sieglose Pferde kamen in der Steherprüfung an den Start, und diese beiden machten am Ende den Sieg unter sich aus, als Dr. Andreas Boltes Pericolo (Leon Wolff, 4,3:1) gegen Stefan Richters Paradise Girl (Jozef Bojko) gewann. Platz drei ging an Viviane (Pavel Vovcenko/Melina Ehm).

“Er ist ein dankbares Pferd, das noch Freude bereiten sollte. Gezogen ist er wie ein Sprinter, vom Habitus aber ein Steher, deshalb haben wir länger nach der richtigen Distanz gesucht”, so Dr. Andreas Bolte nach dem Sieg.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud