Wieder “Perfect” – Pecheur verkürzt im Titelkampf

In Iffezheim gewann die von Bohumil Nedorostek trainierte Perfect Pitch ein Altersgewichtsrennen. Am Donnerstag in Halle kehrte die Stute aus dem Besitz von Sabine Goldberg zurück ins Handicap.

Zum ersten Mal seit dem 25. Juli 2018 startete die Campanologist-Tochter dabei im Ausgleich II und konnte sofort an ihre starke Badener Form anknüpfen. 400 Meter vor dem Ziel der 2200 Meter-Prüfung beorderte Pecheur seine Partnerin an die Spitze, dort konnte sie zunächst einen kleinen Vorteil herausgaloppieren. Doch dann machte Oscar gegen Ende noch einmal richtig Druck, allerdings konnte Perfect Pitch (6,2) an der Spitze auch wieder zulegen. Rang drei belegte Wellenreiter. (zum Video)

Mit diesem Erfolg verkürzte Maxim Pecheur, der für den Ritt auf der Fünfjährigen nun 52,5 Kilo auswiegen musste, den Rückstand im Championat auf Bauyrzhan Murzabayev auf vier Zähler. Pecheur kommt nun auf 94 Erfolge. “Mit dem leichten Gewicht habe ich gewusst, dass es noch mal geht. Maxim hat sie im Rennen gut versteckt”, sagte Nedorostek für den es der 22. Saisonsieg war.

Das letzte Rennen des Tages war dann noch einmal ein Ausgleich IV über 1750 Meter und dieser ging an den von Guido Scholze trainierten Sha Gino (7,1), der unter Lilli Marie Engels Big Panther und Osumi auf die Plätze verwies. Für Sha Gino war es der zweite Saisonsieg.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp