Pecheur-Dreier in Hannover, Haus Ittlingen-Doppel

Dreimal stieg Jockey Maxim Pecheur am Sonntag in Hannover auf das Siegerpodest. Nachdem er schon zwei Treffer während des von 13.800 Besuchern frequentierten Renntages erreicht hatte, sicherte er sich mit Luciani den Sieg im Abschlussrennen (zum Video).

Tickle Me Green (zum Video) und Jin Jin (zum Video) (zweiter Start, zweiter Sieg für Trainer Bohumil Nedorostek) waren die Pecheur-Siege, bevor er im zehnten Rennen noch einmal zuschlagen konnte.

Luciani ließ Yori auf den letzten Metern keine Chance, verwies die überraschend stark laufende Stute auf Rang zwei vor dem aus einer langen Pause kommenden Arabino, der das Rennen sicherlich noch benötigt hat.

Luciani war zugleich auch der zweite Tagestreffer für das Gestüt Haus Ittlingen von Janet Leve-Ostermann. Zuvor hatte Let me know bereits für Haus Ittlingen punkten können. Beide werden von Dominik Moser vor Ort trainiert.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.12. Dortmund
So, 17.12. Dortmund
Di, 26.12. Mülheim
Sa, 30.12. Dortmund
Galopprennen in Frankreich
Mi, 06.12. Deauville, Cagnes sur Mer
Do, 07.12. Chantilly
Fr, 08.12. Pornichet, Cagnes sur Mer
Sa, 09.12. Chantilly, Angers, Marseille Vivaux
So, 10.12. Pau, Pornichet
Mo, 11.12. Lyon la Soie, Cagnes sur Mer