Patrick Börnicke am Samstag mit Debüt im Rennsattel?

Als Besitzer von Lebeau Racing hat Patrick Börnicke schon viele Rennen gewonnen. Doch nun will er es auch im Rennsattel wissen. Erst vor wenigen Wochen erwarb er seine Amateurlizenz, und nun steht auch sein erster Einsatz in einem Rennen unmittelbar bevor.

Am Samstag könnte dieser in Mülheim erfolgen, denn dort ist er im Ausgleich IV über 1500 Meter auf den in seinem eigenen Besitz stehenden Be My Prince angegeben, der mit einem Gewicht von 70 Kilo ins Rennen gehen würde. Doch das muss nicht sein einziger Ritt an diesem Tag sein, denn auch im Amateurrennen (Ausgleich IV, 2000 m) hat er einen Ritt. Er könnte hier den niederländischen Gast Roi du Soleil reiten, für den er 71 Kilo auswiegen müsste.

Bei den beiden Ritten in Mülheim soll es aber am Wochenende nicht bleiben, denn auch am Sonntag in Karlsruhe findet man Patrick Börnickes Namen in zwei Rennen. Im Ausgleich IV über 1800 Meter ist er als Reiter des von Christian von der Recke für den Stall Wollin trainierten Fumarole, und im Altersgewichtsrennen über 3000 Meter könnte er für die gleichen Interessen den England-Import Four on Eight reiten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly