Parlans Siegesserie geht auch im Ausgleich II weiter

Sechs Starts – fünf Siege. Das ist die Bilanz des von Waldemar Hickst für den Stall Grafenberg trainierten Parlan. Auf der Heimatbahn seiner Besitzer kam der fünfjährige Lord of England-Sohn dabei erstmals im Ausgleich II zum Zuge.

Von Marco Casamento geritten war der als 3,3:1-Chance gestartete Hengst in der 1700 Meter-Prüfung auch auf der für ihn neuen, kürzeren Distanz leichter Sieger und gewann mit zweidreiviertel Längen Vorsprung gegen den Außenseiter Dictator, hinter dem mit Infamous Lawman ein weiteres, nicht so stark eingeschätztes Pferd den dritten Platz belegte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
Galopprennen in Frankreich
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly