Pakistan Star – Sonntag Aufgalopp, dann in die “Vase”

Am Sonntag wird der von Tony Cruz trainierte Pakistan Star aus Wittekindshofer Zucht auf der Rennbahn Sha Tin in Hong Kong sein Saisondebüt geben. Der zweifache Gruppe I-Sieger startet in der Oriental Watch Sha Tin Trophy, einem auf Gruppe II-Parkett gelaufenen Gruppe II-Rennen.

Dabei trifft der Shamardal-Sohn, der nach der vergangenen Saison in Hong Kong zum “Stayer of the Year” gekürt wurde, u.a. auf Hong Kongs Pferd des Jahres Beauty Generation. Tony Cruz ist dennoch optimistisch, dass sein Crack auch diesen Test bestehen wird. “Ich erwarte ihn klar im Enkampf und natürlich hat er auch Chancen auf den Sieg”, so Cruz. “Konditionell ist er auf der Höhe und er hat die letzten Arbeiten zu meiner vollsten Zufriedenheit absolviert.” Im Sattel Pakistan Stars wird am Sonntag Karis Teetan sitzen. Der 28jährige Jockey wird den Shamardal-Sohn erstmals in einem Rennen reiten. Zuvor ritt er ihn schon in einem Trial und zeigte sich begeistert von seinem Partner.

Der Start am Sonntag ist natürlich nur ein Aufgalopp für den Wittekindshofer, der dann am 9. Dezemeber während der International Races in der Hong Kong Vase starten soll. “Das ist der Plan. Ich denke, er kann sich auch gegen die europäischen Steher behaupten”, so noch einmal Tony Cruz.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers