Ostermann & Abdullah hoffen auf Söhne ihrer Euro-Helden

Der Derbysieger kommt nach Köln! Andreas Wöhlers Ittlinger Laccario startet am Sonntag im Preis von Europa. Natürlich an Bord: Jockey Eduardo Pedroza, der mit dem Dreijährigen in diesem Jahr das IDEE 150. Deutsche Derby gewinnen konnte. Zuletzt musste das Gespann im Longines Großen Preis von Baden die erste Saisonniederlage hinnehmen, als man hinter Ghaiyyath und Donjah Rang drei belegte. Am Sonntag nun soll Laccario seinem Vater Scalo nacheifern, der den Preis von Europa vor neun Jahren gewinnen konnte (Zum Langezeitmarkt).

Doch Laccario wird am Sonntag nicht der einzige Starter sein, dessen Vater das Kölner Saison-Highlight gewinnen konnte. Auch Royal Youmzains Vater, Youmzain, gewann hier. 2006 siegte der Sinndar-Sohn, der von Mick Channon trainiert wurde, in den Farben von Jaber Abdullah unter denen auch der Derby-Dritte von 2018 läuft. Bauyrzhan Murzabayev wird den ebenfalls von Andreas Wöhler vorbereiteten vierjährigen Royal Youmzain am Sonntag reiten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau