Oisin Murphy: Donnerstag zurück im Sattel

Vor einigen Tagen hatten wir berichtet, dass Oisin Murphy zum Saudi Cup zurück in den Rennsattel kehrt. Jetzt ist klar – der Ire kehrt schon morgen zurück! Und zwar in seiner britischen Wahlheimat. Nach einer 14-monatigen Sperre, die er wegen Alkohol – und Covidverstößen absitzen musste, wird er in Chelmsford (Zur Tagesmarkt) reiten. Im zweiten Rennen der Karte ist es soweit. Oisin Murphy, vor der Sperre einer der absoluten Top-Reiter auf der Insel, wird Michael Applebys Jupiter Express reiten. Das Classe 5-Rennen über 1200 Meter, die zweite Tagesprüfung der Abend-Karte auf der Tapeta-Bahn von Chelmsford, ist das erste Ziel von Murphy. Am übernächsten Wochenende wird er dann, wie bereits vermeldet, wieder in Top-Rennen reiten, er wurde bereits für Missed The Cut verpflichtet, der das zur Gruppe III zählende Neom Turf beim Saudi Cup in Riyadh bestreiten wird.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse