North Hunter Dritter im Quinte-Handicap

Unverändert in guter Form präsentiert sich der von Erika Mäder trainierte North Hunter aktuell. Am Montag zeigte der Achtjährige aus dem Besitz des Stalles Ramon in Chantilly nach seinen jüngsten beiden Siegen erneut eine starke Form.

Geritten von Hugo Besnier belegte der Makfi-Sohn in einem mit 53.000 Euro dotierten Quinte-Handicap über 2400 Meter nach einem Rennen aus dem Vordertreffen den dritten Platz in einem Feld von 15 Pferden.

Nur ein kurzer Hals und ein Hals fehlten am Ende für den Sieg, nachdem der Wallach lange an der Spitze gelegen hatte. Hinter der Siegerin Agile kam Eckhard Saurens Flatten The Curve (Eddy Hardouin) aus dem Stall von Carina Fey auf Platz zwei, Vierter wurde Carmen Bocskais Santurin.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne