Northern Ruler siegt im Prix du Lys

Das war mal eine Vorstellung! Im Stile eines Derbypferdes gewann am Sonntag in Chantilly der von Andreas Wöhler für das Gestüt Schlenderhan trainierte Northern Ruler den zur Gruppe III zählenden und mit 80.000 Euro dotierten Prix du Lys über 2400 Meter, doch besitzt der aus der Zucht des Stalles Ullmann stammende Ruler Of The World-Sohn (noch) keine Nennung für das Blaue Band. Natürlich kann Northern Ruler aber über eine Nachnennung ins Derby kommen, doch sagt sein Trainer nach dem Rennen: „Darüber haben wir uns noch keine Gedanken gemacht. Wir müssen uns jetzt auch erstmal nach der Meinung des Jockeys erkundigen und dann werden wir mit dem Besitzer sprechen.“

Erkundigen wird man sich also bei Maxime Guyon, der den Schlenderhaner stets im Vordertreffen hielt, während der zweite deutsche Starter, der von Andreas Suborics für den Stall Ritterbusch trainierte Diamantis auf Rang vier auszumachen war. In die Zielgerade hinein setzte Guyon dann gleich auf Attacke und Northern Ruler übernahm die Spitze vom lange führenden Gabello (Pascal Bary/Christophe Soumillon), der im Ziel dann Dritter wurde. Einmal an der Spitze ließ der Wöhler-Schützling, der schon bei seinem Debüt Anfang Mai ein 2400 Meter-Rennen in Frankreich gewinnen konnte, nie nach und zog gegen den angreifenden Favoriten Bubble Gift (Mikel Delzangles/Cristian Demuro) immer wieder an.

Diamantis (Anthony Crastus), der in diesem Jahr bei zwei Starts noch ungeschlagen war, kam in der Distanz nicht weiter und wurde Fünfter. Nach Guardini (2014) und Quest The Moon (2019) war es der dritte deutsche Sieg in diesem Rennen. Der Sieg des Schlenderhaner zahlte 10:1. Jetzt darf man durchaus gespannt sein zu welchem Entschluss man in Sachen Derby kommt. Klar ist natürlich auch, dass das Blauen Band bereits in 14 Tagen ansteht.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 23.09. Dresden
So, 24.09. Köln, Mannheim
Sa, 30.09. Mülheim
So, 01.10. Düsseldorf
Mo, 02.10. Honzrath
Di, 03.10. Berlin-Hoppegarten
Galopprennen in Frankreich
Sa, 23.09. Le Croise-Laroche, Auteuil, Tarbes
So, 24.09. Fontainebleau, Nancy, Craon
Mo, 25.09. Vichy, Craon
Di, 26.09. Compiegne, Vichy
Mi, 27.09. Marseille Vivaux, Auteuil
Do, 28.09. Chantilly, Le Mans