Zurück im Besitz der Zuchtstätte – Amoudara siegt

Der Toto ging in einem gewissen Rahmen die ganze Zeit rauf und runter, blieb grundsätzlich aber immer im unteren Bereich.

Eine “Abhebe” konnte man vor dem Zug hinter der von Peter Schiergen für das Gestüt Ebbesloh trainierten Amoudara daher erstmal nicht vermuten.

Letztlich siegte die aus der Zucht ihrer Besitzer stammende Holy Roman Emperor-Tochter, die zwischenzeitlich in anderem Besitz stand und nun wieder in den alten Farben ihres Züchters unterwegs war, in Dortmund dann aber so als wäre sie eine.

Unter Siegreiter Shuichi Terachi siegte sie im Ausgleich IV überlegen, war schon viele Meter vor dem 2050 Meter-Pfosten als Siegerin hochgezogen und gab damit für ihren neuen Trainer gleich einen erfolgreichen (Jahres-)Einstand. “Sie ist seit rund zehn Wochen bei, hat sich in dieser Zeit toll entwickelt”, freute sich der Siegtrainer nach dem Rennen. 2,8:1 notierte sie am Ende am Toto.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe