Neuauflage des Duells im Seejagdrennen

Am Sonntagabend ist die 143. Bad Harzburger Galopprennwoche schon wieder Geschichte, dann werden fünf Renntage vom Stapel gelaufen sein.

Neun Prüfungen sind es zum Finale nochmal geworden und das Highlight ist selbstverständlich das zweite Seejagdrennen des Meetings, welches traditionell als letztes Rennen gelaufen wird.

Der Sieger aus der Vorwoche, Guiri, wird dabei sein Duell mit dem damals zweitplatzierten Wutzelmann erneuern. Sonja Daroszewski wird erneut im Sattel von Guiri sitzen, für Wutzelmann hat man dieses Mal den Schweizer Michael Huber engagiert. Während es in der Vorwoche vier Kandidaten waren, die die das Seejagdrennen aufnahmen, wurden für die zweite Austragung fünf Pferde eingeschrieben. Der erste Start am Sonntag erfolgt um 13:45 Uhr.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil