Nepalina beim zweiten Start schon Siegerin

Etwas mehr als eine halbe Stunde nach dem Hauptereignis ging es in Iffezheim etwas ruhiger zu, denn die achte Tagesprüfung, ein Maidenrennen für vierjährige und ältere Pferde über 2200 Meter, zählte nicht zur “7 gewinnt!-Wette”.

Yasmin Almenräder hatte mit Wiesenstern (Robin Weber) und Nepalina (Anna van den Troost) zwei Pferde im Rennen. Und Letztgenannte war es, die für den zweiten Meetingstreffer ihrer Trainerin, und ihrer belgischen Reiterin sorgte.

Start-Ziel setzte sich die Kallisto-Tochter, die aus einer Pause seit August 2022 kam, durch, und stand am Ende schon früh gegen Tres Rock Women (Sascha Smrczek/Bayarsaikhan Ganbat) und den spät noch gut endenden Wiesenstern als Siegerin fest. 7,7:1 gab es auf den Sieg der Stute aus Mülheim.

“Das hat Anna super gemacht, ich glaube, sie haben sie vorne nicht ernst genommen”, so Yasmin Almenräder nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud