Nancy: Dritter deutscher Sieg durch Suborics-Dreijährige Donamay

Es läuft weiter gut für die deutsche Equipe beim Mittwochsrenntag in Nancy. Denn im sechsten Rennen des Tages, einem Maidenrennen für die Dreijährigen über 2000 Meter, das mit 21.000 Euro dotiert war, gab es schon den dritten Tagestreffer für einen deutschen Stall.

Diesmal war es die von Andreas Suborics für den Stall Phillip I trainierte Areion-Tochter Donamay, die mit Augustin Madamet im Sattel als Debütantin zur Quote von 3,8:1 erfolgreich war. Eine Länge Vorsprung hatte die Stute im Ziel vor dem Zweitplatzierten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud