Die Namos-Story: Eine Geschichte wie im Traum

Es ist wohl eine der tollsten Geschichten, die der Rennsport in den letzten Jahren geschrieben hat. Die Story von Namos, dem Sieger in der Silbernen Peitsche.

Petra Stucke, die Besitzerin des Siegers, konnte ihr Glück nach dem Gruppe III-Rennen kaum fassen. Namos ist ihr erstes Pferd, der Stall Namaskar ist nach einem Begriff aus dem Yoga benannt und hat Petra Stucke den neuen Star unter den deutschen Sprintern in ihrem Besitz (zum Video).

30.0000 Euro hatte sie für ihn im letzten Jahr bezahlt. Beim Tag der Offenen Tür war sie zu Besuch im Gestüt Brümmerhof gewesen, hatte sich dort umgesehen und wollte dabei auch wissen, wie das alles so ginge mit einem eigenen Pferd. Julia und Gregor Baum klärten sie über den Rennpferdebesitz auf und der Kontakt blieb erhalten.

Und dann kam der Tag da sie Namos kaufte. „Der sah damals ganz anders aus als heute“, erinnerte sie sich vor der Siegerehrung, „klein und knubbelig. Da dachte ich noch nicht, dass da mal ein gutes Rennpferd draus wird.“ Das, was aus dem kleinen Namos geworden ist, sahen die Besucher nun in Iffezheim. Der Medicean-Sohn ist der Erstling der 90,5 Kilo-Stute Namera. Gleich ein Volltreffer für seine Mutter.

Julia und Gregor Baum freuten sich mit der neuen Besitzerin riesig, genau so, als wenn das Pferd noch in Brümmerhof-Farben gelaufen wäre. „Ich habe geschrien was das Zeug hält und bin jetzt erstmal heiser“, so Gregor Baum, „ich habe geheult vor Freude. Das ist eine Traumstory, so etwas braucht der Rennsport.“

Da wird man hoffentlich noch viel von hören, von Namos. Diesem einst kleinen Knubbel, der nur mit den Händen geritten die Silberne Peitsche gewonnen hat.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil