Nächster Gruppetreffer für Anna Paola-Enkelin

Nicht nur in Deutschland stand am Samstag in Baden-Baden hochklassiger Rennsport auf dem Programm, auch auf den englischen Epsom Downs wurden Grupperennen entschieden.

Mit von der Partie war auch wieder die mit einem deutschen Zuchthintergrund ausgestattete Anna Nerium. Und die von Richard Hannon trainierte Dubawi-Tochter schnappte sich mit den mit 90.000 Pfund dotierten Princess Elizabeth Stakes (Gr.III) bereits ihr drittes Grupperennen in ihrer Karriere.

Unter Siegjockey Tom Marquand flog die Hannon-Stute sehenswert am gesamten Feld vorbei und hatte am 1700 Meter-Pfosten etwa anderthalb Längen Vorsprung. Auf den Plätzen endeten in der genannten Reihenfolge Awesometank und Veracious. Die Dubawi-Tochter stammt aus der aus der vom Gestüt Röttgener gezogenen Anna Oleanda. Anna Neriums Großmutter ist die Röttgener Diana-Siegerin von 1981 Anna Paola.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 14.04. Düsseldorf
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.04. Saint-Cloud, Marseille-Vivaux
Sa, 13.04. Fontainebleau, Mont-de-Marsan
So, 14.04. ParisLongchamp, Moulins, Wissembourg
Mo, 15.04. Chantilly
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)