Nachtrose bestätigt den Schiergen-Lauf

Auch Peter Schiergen bekommt seine Dreijährigen immer besser in Schuss. Das Münchener Maidenrennen der Dreijährigen über 2000 Meter ging an den Asterblüte Stall, der sich damit über den vierten Dreijährigen-Treffer innerhalb von vier Tagen freuen durfte.

Nach zwei Siegen in Le Mans am Donnerstag und einem Treffer in Mülheim zeigte sich auch die für den Stall Nizza trainierte Nachtrose in Siegform. Die Australia-Tochter lieferte sich ein Super-Finish mit dem Favoriten Assistent, doch die Stute hatte das bessere Ende für sich, einmal mehr war die Endkampfqualitäten von Bauyrzhan Murzabayev sicherlich nicht hinderlich.

Nach einem Rennen aus dem Vordertreffen, wo der Siegjockey die innerste Spur wählte zog Nachtrose, eine Halbschwester der mehrfachen Gruppe I-Siegerin Nightflower, frühzeitig in Front. Immer an ihrer Seite, war der von Henk Grewe trainierte Assistent und die ganze Münchener Zielgerade herab, liefern sich die beiden Pferde einen packenden Endkampf, in dem Nachtrose auch mit zunehmender Distanz alle Attacken abwehren konnte. Rang drei ging an Derida (Sarah Steinberg). (zum Video)

„Das war die untere Grenze ihrer Distanz, auf längeren Wegen wird sie noch besser sein und sich noch steigern können“, so Siegreiter Bauyrzhan Murzabayev

Peter Schiergen fügte hinzu: „Sie hatte einen guten Rennverlauf, an der Startmaschine musste sie lange warten, aber das hat sie routiniert über die Bühne gebracht. Die weitere Route sprechen wir jetzt mit den Besitzern ab, das Diana-Trial eine Option, sie hat aber auch eine Nennung für die Oaks d’Italia.“

Nachtrose stammt aus der Zucht ihrer Besitzer, Ursula und Jürgen Imm. Am Toto bezahlte sie 5,3:1. Für den Stall Nizza war es der zweite Treffer während des besagten Schiergen-Laufs, am Donnerstag legte Debütant Dolomit seine Maidenschaft in Le Mans ab.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly