Nach Flaggenstart – Donna Helma vor Marc Aurel

Die beiden Favoriten machten am Sonntag in Düsseldorf das Dreijährigen-Rennen über 1700 Meter unter sich aus. Nachdem es Probleme mit der Startmaschine gab, wurde das Rennen mit der Flagge gestartet.

Dabei sah es für einige Zeit danach aus, als könne sich der von Waldemar Hickst trainierte Co-Favorit Marc Aurel aus der Sieglosen-Klasse verabschieden, doch dann hatte die von Yasmin Almenräder für Volker Käufling trainierte Donna Helma (2,9) unter Andrasch Starke den größeren Schwung und zog doch noch leicht vorbei. Dahinter belegte Bintan aus dem Quartier von Sascha Smrczek den dritten Platz.

„Mitte der Gerade packte sie immer besser an und am Ende war es ein leichter Sieg“, sagte Starke.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe