Mythico gewinnt Frühjahrsmeilen-Thriller

Mit einem packenden Thriller endete am Sonntag in Düsseldorf das erste Grupperennen der Saison, die Kalkmann Frühjahrs-Meile. Denn in dem Gruppe III-Rennen über 1600 Meter, das mit 55.000 Euro dotiert war, kämpften die beiden Favoriten Rubaiyat (Henk Grewe/Alberto Sanna) und Mythico (Jean-Pierre Carvalho/Rene Piechulek) bis Zur Linie erbittert um den Sieg.

Mythico war im Einlauf zeitig in Front gezogen und wurde dann außen von Rubaiyat, und innen vom beachtlich laufenden Sea Of Marengo angegriffen. Doch unter einem starken Finish von Rene Piechulek konnte der Adlerflug-Sohn (4,9:1) immer wieder zulegen und Rubaiyat knapp auf Distanz halten. “Kampf, kurzer Kopf” lautete dabei der Richterspruch.

“Wir hatten ein Jahresziel, das war ein Grupperennen zu gewinnen, das haben wir jetzt schin geschafft. Ich denke, dass er am 1. Mai in Saint-Cloud laufen wird”, so Trainer Jean-Pierre Carvalho nach dem Rennen über den Sieger. Das wäre dann der Prix du Muguet, ein Gruppe II-Rennen über 1600 Meter. “Es war für ihn auch der erste Jahresstart. Ich war mir nicht ganz sicher, ob es am Pfosten gereicht hatte”, so Siegjockey Rene Piechulek nach dem Rennen. (zum Video)

Die Entdeckung des Rennen war ganz sicher Hugo Anton Peeters’ Sea Of Marengo, der bei seinem ersten Gruppestart unter Maxim Pecheur bis zur Linie um den Sieg mitkämpfte, und am Ende als Dritter nur eineinviertel Längen hinter den beiden Erstplatzierten blieb. Der Oldie Wonnemond lief als Vierter auch stark.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly