Murzabayev: “Das gleiche gute Gefühl”

Am Mittwoch gewann Championjockey Bauyrzhan Murzabayev im japanischen Nakayama mit Dura Erede die The Hopeful Stakes und damit sein erstes Gruppe I-Rennen außerhalb Deutschlands. Für den Kasachen, der 2022 das Deutsche Derby und Großen Preis von Bayern (beide Gr. I) gewinnen konnte, ein weiterer Karriere-Meilenstein.

“Es ist das gleiche gute Gefühl wie damals, als ich mein erstes Gruppe I-Rennen in Deutschland gewonnen habe. Ich bin sehr glücklich“, wird der Asterblüte-Stalljockey auf der Webseite der Japan Racing Association (JRA) zitiert.

Es war ein knapper Sieg für Murzabayev, der auf dem Duramente-Sohn im Ziel eine Nase Vorteil hatte. „Ich konnte nicht sagen, ob wir gewonnen haben, es war so knapp. Mein Pferd kam gut auf die Beine und es war der Plan an zweiter Stelle zu gehen. Alles lief gut.“

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux