Murzabayev und Fabre gewinnen Prix Noailles

Einen schönen Treffer konnte am Sonntagnachmittag der inzwischen in den Diensten von Andre Fabre tätige deutsche Abonnement-Champion der letzten Jahre Bauyrzhan Murzabayev feiern.

Für seinen Chef gewann der Kasache den zur Gruppe III zählenden Prix Noailles (80.000 Euro) für dreijährige Pferde über 2100 Meter.

Verantwortlich für den Treffer zeichnete der in den Abdullah-Farben angetretene Frankel-Sohn Flight Leader (4,8:1).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud