Murza mit dem „heiligen Kutscher“ für Weber

Deutscher Sieg zum Abschluss des Mittwoch-Renntages in Chantilly. Manfred Webers Saint Fiacre sicherte sich das letzte Rennen des Tages, der Sieg ging damit nach Iffezheim.

Saint Fiacre („Heiliger Kutscher“) wurde von Champion Bauyrzhan Murzabayev zum Sieg gesteuert, der damit seinen dritten Sieg seit dem Wechsel nach Frankreich eingefahren hat.

Es war der zweite Karrieresieg für Saint Fiacre, der fünf Jahre alte Wallach steht im Besitz von Albert Reiss und Rieke Weber.

In der Sport-Welt-Stallparade hat es zu Saint Fiacre geheißen: „Perspektive: Steht in Frankreich zum Sieg, sollte noch etwas nachholen können.“ Das Ding saß nun direkt beim ersten Jahresstart, 14,4:1 gab es als lohnende Quote auf Sieg.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste