Müller vor Koyuncu in Istanbul

Cecilia Müller hat am Sonntagmittag ihren einzigen Tagesritt in Istanbul verwandelt. Im zweiten Rennen der Karte gewann sie im Sattel von Cape Town ein traditionsreiches Rennen für Rennreiterin, das als Altersgewichtsrennen gelaufen wurde. In der 1600-Meter-Prüfung traf sie auf  vier weitere Amazonen. Trainer des Country Reel-Sohns ist Engin Karatas. In der mit 40.800 Türkischen Lira dotierten Prüfung verwies Müller den von Stefanie Koyuncu gerittenen Volta auf Rang Zwei.

So ergab sich eine deutsche Jockey-Zweierwette. Auch Wladimir Panov weilt am Sonntag in Istanbul. Er hat zwei Ritte, den ersten beendete er im dritten Rennen des Tages auf Rang Acht. Gegen 16:00 wird das Türkische Derby entschieden, dort ist aber kein hierzulande aktiver Reiter am Start.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 14.04. Düsseldorf
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.04. Saint-Cloud, Marseille-Vivaux
Sa, 13.04. Fontainebleau, Mont-de-Marsan
So, 14.04. ParisLongchamp, Moulins, Wissembourg
Mo, 15.04. Chantilly
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)