Heute: Nennungsschluss in Honzrath

Dienstags erfolgt traditionell der Nennungsschluss für die Rennen am übernächsten Wochenende, morgen also für die Rennen am 30. September in Mülheim, 1. Oktober in Düsseldorf sowie 3.Oktober in Berlin-Hoppegarten. Zwischen die Veranstaltungen der „großen“ Rennvereine mit mehreren Terminen im Jahr hat sich der Rennverein aus Honzrath gemogelt.

Dort veranstaltet man am Montag, dem 2. Oktober und somit am „Brückentag“ zwischen dem Arc-Sonntag und dem Renntag um den Preis der Deutschen Einheit am 3.Oktober in Hoppegarten. Auch für diesen Renntag steht heute der Nennungsschluss an und im Moment sind die Felder dort noch mehr als übersichtlich, der Renntag würde mit den derzeitigen Starterzahlen mehr als nur auf der Kippe stehen.

Gerade um einen Rennverein, der von so vielen ehrenamtlichen Unterstützern lebt, wäre das eine bittere Pille, hat man sich in den letzten Jahren dort doch sehr kämpferisch gegeben. Zum Beispiel veranstaltete man im Corona-Jahr 2020 als Einziger der „Einmal-Veranstalter“ trotz der behördlichen Auflagen und fand damit viel Lob und Anerkennung im Galopper-Lager.

Auch in diesem Jahr hat man wieder einiges unternommen, um die Rennen im Saarland attraktiv zu gestalten. Beispielsweise hatte man die Dotierungen deutlich erhöht, somit gibt es in den Rennen nun 600 beziehungsweise 800 Euro mehr zu verdienen. Außerdem verzichtet man beim Rennverein auf die Gastboxenmiete und die Pferde, die keinen Geldpreis verdienen, erhalten einen Zuschuss von 100 Euro.

Um die Aktiven sorgt man sich wie immer in Honzrath vorbildlich, so erhalten die Reiter jeweils Verzehr-Bons in Höhe von 20 Euro und für die Aktiven gibt es am Montag, dem Renntag, ein Frühstück in der großen Veranstaltungshalle auf der Rennbahn. Für die Besucher ist der Eintritt frei und im Anschluss an den Renntag findet wieder eine Pferdewetten.de – After Race-Party statt. Dank des Engagements von Wettstar werden die Rennen auch wieder mittels Livestream übertragen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely