Mockingjay entscheidet Super-Finish für sich

Was war das für ein spannendes Finish, das dem Hoppegartener Publikum da im Ausgleich I geboten wurde. Das Top-Handicap des Tages bot auf den letzten 300 Metern absolutes Spektakel, denn der Endkampf zwischen Be Sweet (Hans-Jürgen Gröschel) und Mockingjay (Marco Angermann) konnte den Zuschauer nur begeistern. (zum Video)

In mittleren Spuren gelegen kam der Seriensieger Mockingjay unter Filip Minarik frühzeitig auf, doch an der Außenseite des Feldes machte Be Sweet plötzlich einen bärenstarken Eindruck und zog an die Spitze des Feldes. Doch je näher man dem Ziel kam, desto stärker wurde der fünffache Saisonsieger Mockingjay unter Filip Minarik. Er kämpfte sich wieder heran und zog tatsächlich noch vorbei und krönte sich so zum ungeschlagenen sechsfachen Saisonsieger 2019, denn nach dem Treffer in der 1600-Meter-Prüfung soll der vom Gestüt Brümmerhof gezogene Soldier Hollow-Sohn eine Pause bis zum nächsten Jahr bekommen.

Die ist auch absolut verdient, denn der fünfjährige Wallach hat es alleine in diesem Jahr vom Ausgleich III-Sieger bis zum Ausgleich I-Sieger gebracht. “Eine tolle Sache so einen Seriensieger zu reiten, das macht richtig Spaß. Das Team um Mockingjay hat mir schon vorher gesagt, dass ich ruhig bleiben soll, selbst wenn er vor dem Ziel überlaufen wird, denn er weiß genau, wo der Zielpfosten steht”, so Filip Minarik nach dem Rennen gegenüber Rennbahnmoderator Daniel Delius. Für Minarik war der Siegritt auf dem 3,4:1-Favoriten der bereits dritte Treffer an diesem Tag.

Im vorher ausgetragenen Ausgleich III über 1400 Meter ging eine weitere Erfolgsgeschichte weiter, denn Gunter Richter konnte nach dem Klasse-Treffer seines Schützlings Monpti am vergangenen Wochenende in Prag, denn nächsten Sieg verzeichnen. Diesmal war es die dreijährige Stute Diary of Dreams, die unter Bauyrzhan Murzabayev für einen Außenseiter-Sieg (14,9:1) sorgen konnte. (zum Video)

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau