Mika D’O mit Pouchin im Cagnes-Grand Prix

Der von Andreas Wöhler für Darius Racing trainierte Bukhara wird im Grand Prix de Departement 06 (LR, 2500 m, 70.000 Euro) am Sonntag von Correntin Berge geritten, das war bereits klar.

Doch nach der Starterangabe vom Freitag steht auch der Reiter für den zweiten deutschen Starter in der Black Type-Prüfung fest. Karin Brieskorns Mika D’O aus dem Stall von Stefan Richter wird in der Steherprüfung Alexis Pouchin im Sattel haben, der den Wallach auch bei seinen beiden bisherigen Cagnes-Starts, bei denen er jeweils Zweiter wurde, geritten hat.

Elf Pferde umfasst das Starterfeld des Meetings-Highlights, das am Sonntag als achtes Rennen des Tages um 15:37 Uhr gelaufen wird. Favoriten dürften Jean-Claude Rougets Pouvoir Royal (C.Demuro), Christophe Ferlands Aude (A.Lemaitre), Jerome Reyniers Olympie (T.Piccone) und Yann Barberots Chichen Itza (J.Cabre) sein.

Belgian Prince (P.Cottier/M.Grandin), Pendulum Valley (E.Monfort/L.Roussel), Laos (C.Escuder/A.Crastus), Always Welcome (L.Baudron/M.Guyon) und Byford (Y.Bonnefoy/x) komplettieren das Aufgebot für das Steherrennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud