Mendocino bereit für die Vase – “Alles gut”

Sonntagmorgen um 7.10 Uhr unserer Zeit öffnen sich in Sha Tin die Boxen zur Hong Kong Vase. Für den von Sarah Steinberg für den Stall Salzburg trainierten Mendocino geht es von Startplatz sieben auf die 2400 Meter. Im Sattel wird Stalljockey Rene Piechulek sitzen.

Bei der letzten kleinen Arbeit vor dem Rennen saß am Samstag aber noch einmal die Trainerin persönlich im Sattel des Adlerflug-Sohnes, der eine Runde auf der Allwetterbahn absolvierte. „Alles gut“, so die knappe Einschätzung Steinbergs nach getaner Arbeit (Zum racebets.de Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de Langzeitmarkt).

Der vom Gestüt Brümmerhof gezogene Hengst ist also bereit für diese internationale Feuerteufe fernab der Heimat. Ein Sieg in der „Vase“ und der Vierjährige würde sich in die Geschichtsbücher des Turfs eintragen, denn noch nie gelang es einem in Deutschland vorbereiteten Galopper eines der vier Hong Kong International Races zu gewinnen.

Neben der “Vase” stehen am Sonntag auch noch der “Cup”, die “Mile” und der “Sprint” im Rahmen der International Races an.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux