Maxim Pecheur: „Ich reite am Wochenende wieder“

Bei den Donnerstag-Rennen in Mannheim musste Maxim Pecheur im zweiten Rennen des Tages zu Boden, seine Stute Weihegold war zu Fall gekommen.

Er sagte daraufhin alle weiteren Ritte des Tages ab, verpasste dadurch exakt zwei Siege.

Wüstenlady mit Rebecca Danz und Mashiana mit Filip Minarik siegten, auf beiden war ursprünglich Pecheur als Reiter vorgesehen.

Am späten Donnerstagabend kam erste Entwarnung für das Wochenende. „Es ist soweit alles ok“, so Pecheur. „Etwas grün und blau, aber halbwegs ok. Es geht am Wochenende weiter. Ich hatte also Glück im Unglück.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil