Markant sorgt für zehnten Woeste-Sieg 2022

Nach seinem vierten Platz beim Karriereeinstand war für den dreijährigen Hengst Markant am Freitag in Lyon der Abschied aus der Maidenklasse fällig.

Der Churchill-Sohn aus dem Stall von Waldemar Hickst in Köln setzte sich mit Aurelien Lemaitre auf der Sandbahn von Lyon-La Soie gegen Sounaina und Zaiyra durch, wurde von seinem Jockey mit viel Vertrauen an dritter, dann zweiter Stelle geritten. Den entscheidenden Angriff setzte Markant dann eingangs der Geraden.

Markant steht im Besitz des Stalles Grafenberg von Albrecht Woeste. Markant ist ein Bruder des zweijährigen Merkur, der nach dem Sieg beim Debüt Vierter im Junioren-Preis und Sechster im Winterfavoriten geworden ist.

Es war der zehnte Jahressieg eines Grafenberg-Galoppers in diesem Jahr.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely