Maningrey gewinnt auch in Duindigt

Der zehn Jahre alte Wallach Maningrey hat auch sein zweites Rennen nach langer Pause gewonnen. Er punktete am Sonntag in Duindigt.

Im Elitemerrie Wichita River-prijs über 2000 Meter war Maningrey, der erstaunliche 3,1 zahlte, leicht voraus, siegte gegen Danileo.

Fabian Xaver Weißmeier hat den  Galopper aus dem Stall von Trainer Mats Snackers geritten. Zuletzt hatte er bei seinem Comeback in Zweibrücken gewonnen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil