Maine Chance Farm mit Top-Seller

Am Donnerstag wurde die Cape Premier Yearling Sale abgehalten. Der Hong Kong Jockey Club ist zurück in Südafrika und sorgte für den Top-Seller der Auktion.

3,8 Millionen Rand bezahlte der Club, umgerechnet 209.000 Euro für Lot 107. Der Gimmethegreenlight-Sohn namens Valley Of The Kings wurde von Andreas Jacobs‘ Maine Chance Farm angeboten. Die Familie des Hengstes lässt sich bis zum Gestüt Fährhof zurückverfolgen zu der auch der klassische Sieger Caballo, der 1994 das St. Leger gewinnen konnte, zählt.

Aufgrund der strengen Ausfuhrbestimmungen hat es in den letzten Jahren kaum ausländische Käufer gegeben, umso erfreuter war man den Hong Kong Jockey Club begrüßen zu können.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux