Three Havanas am Freitag im Prix Herod?

Nach der Vorstarterangabe vom Dienstag könnte es am Freitag im französischen Saint-Cloud eine deutsche Listenstarterin geben.

Henk Grewe hat die zweijährige Three Havanas für den Prix Herod (60.000 Euro) eingeschrieben. In der 1400 Meter-Prüfung könnte die für das Gestüt Karlshof trainierte Havana Grey-Tochter auf sieben Gegner treffen.

Der bei zwei Starts noch ungeschlagene Maigret, ebenfalls für das Gestüt Karlshof unterwegs, wurde von seinem Trainer Bohumil Nedorostek am Dienstag aus dem Rennen genommen.

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud