Lyon-Parilly: Ability siegt beim Rennbahneinstand

Im vierten Rennen der Dienstagskarte in Lyon-Parilly war der erste deutsche Treffer fällig. Für diesen sorgte die von Waldemar Hickst für das Gestüt Ittlingen trainierte Ability.

Die Mastercraftsman-Tochter schnappte sich bei ihrem Rennbahneinstand ein mit 19.000 Euro dotiertes Sieglosenrennen für dreijährige Stuten über 2400 Meter.

Die Halbschwester des mehrfach gruppeplatzierten und Derbyvierten 2015 Areo verwies dabei die Favoritin Counteractor (Jerome Reynier) mit einer dreiviertel Länge Rückstand auf den Ehrenplatz. Die von ihrem Besitzer auch gezogene Stute besitzt noch eine Nennung für den Henkel-Preis der Diana (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt). Am Toto gab es für den deutschen Treffer exakt sechsfaches Geld.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne