Listensieg in Istanbul für Counterattack-Sohn Subutai

Der dreijährige Counterattack-Sohn Subutai konnte am Mittwoch in Istanbul das Orhan Meker Kosusu (LR) für sich entscheiden und avanciert damit zum ersten Listensieger auf nationaler Ebene für seinen Vater.

Im vergangenen Jahr war See Hector, der Dritter im Preis des Winterfavoriten wurde, das erste Black Type-Pferd für den im Gestüt Karlshof deckenden Counterattack. Für Subutai, der der aus der Mamool-Tochter Aamaal stammt, war es am Mittwoch der sechste Sieg beim 13. Start.

Einen weiteren Achtungserfolg für Counterattack erzielte am Mittwoch in Chantilly die Stute Peshmerga, die sich in einem Dreijährigen-Rennen über 2000 Meter nur Ottilien geschlagen geben. Trainer der Siegerin ist David Menusier, der seiner Stute klassisches Potenzial bescheinigt. Dem Vernehmen nach soll die von Anne-Sophie Crombez vorbereitete Peshmerga, die auch eine Nennung für die Kölner Union besitzt, nun im Diana-Trial (LR) in Baden-Baden am 28. Mai starten.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil