Letzter Sieger in Krefeld – Serienmond bringt Schiergen in Führung

Die Saison in Krefeld ist zu Ende und Peter Schiergen im Championatskampf wieder in Führung.

Der im Besitz seines Züchters, dem Gestüt Wittekindshof, stehende dreijährige Serienmond sorgte am Sonntag im Stadtwald für den so wichtigen 46. Saisonsieg (Inland) seines Trainers. Unter Rene Piechulek gewann der Sea The Moon-Sohn den abschließenden Ausgleich III über 2050 Meter hochüberlegen mit 16 Längen gegen Blue Zone, Sancho und Diantha. Der Sieg zahlte 14:1, die Viererwette wurde nicht getroffen, hier gibt es 2024 dann einen Jackpot.

Hinter Schiergen folgen in der Meisterschaft Henk Grewe (45) und Markus Klug (42).

„Ich habe ein schönes Rennen gehabt und er hat mir immer ein gutes Gefühl gegeben“, sagte Piechulek. „In die Gerade hinein, hatte ich immer das Gefühl gehabt, dass da noch jemand ist. Aber als ich mich umgeguckt habe, habe ich gesehen, dass da keiner war. Der Boden spielte heute natürlich eine sehr große Rolle. Entweder die Pferde können ihn oder sie können ihn eben nicht.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)