Letzte Chance für Novellist-Sohn auf den Caulfield Cup

Am Mittwoch wird der zur Gruppe III zählende Coongy Cup in Australien gelaufen. Ein Rennen, das den Sieger für einen Startplatz im Caulfield Cup (zum Langzeitmarkt) am Samstag qualifiziert.

Einer der Teilnehmer ist der Novellist-Sohn Wolfe, der von Gai Waterhouse und Adrian Bott trainiert wird, und der diese Chance auf das große Gruppe I-Rennen in Caulfield nutzen soll. Wolfe hat bisher bei neun Starts für sein Trainergespann fünf Mal gewonnen. Zuletzt hatte man den Vierjährigen im The Bart Cummings aufgeboten, um sich einen Startplatz im Melbourne Cup (zum Langzeitmarkt) zu sichern. Doch es klappte nicht mit dem Sieg, Wolfe belegte den dritten Rang.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau