Larissa Bieß: Sieg nach Goldenem Reitabzeichen

Ein unvergesslicher Tag für Larissa Bieß: der 53. Karrieresieg krönte den Tag, an dem sie zuvor geehrt wurde mit dem Goldenen Reitabzeichen der FN.

Im Sattel von Lots of Tea aus dem Stall von Christian Peterschmitt gewann sie den Endlauf zum VERO Amateur-Pokal gegen Orkan von Marlow und Smaragd (zum Video).

Für Lots of Tea war es Saisonsieg Nummer zwei. “ich habe Larissa gesagt bleib innen und versuch Dein Glück”, sagte der Siegtrainer nach dem Rennen, “es hat alles wunderbar geklappt.”

Der Amateur-Championesse 2015 und 2016, Larissa Bieß, war in diesem Jahr der 50. Sieg im Rennsattel gelungen. Der Amateur-Verband beantragte für die 31-jährige das Goldene Reitabzeichen bei der FN, welches ihr am heutigen Samstag in Köln überreicht wurde.

Den VERO Amateur-Pokal 2022 gewann Anna-Lena Weidler (70 Punkte) vor Larissa Bieß (45 Punkte) und Rens Verberkt (40 Punkte). Der VERO Amateur-Pokal wird 2023 in die nächste Runde gehen, der Kölner Renn-Verein hat bereits die Zusage des Sponsors.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp