Lange Pause stört Liath Luachra überhaupt nicht

Aus einer Pause seit dem 21. Oktober 2021 kam die von Jan Snackers trainierte Liath Luachra (11,3). Also fast zwei Jahre lang hatte man die Bated Breath-Tochter nicht mehr am Start gesehen.

Doch das störte weder die Stute noch ihre Reiterin Maike Riehl am Sonntag in Zweibrücken wenig. Gleich an die Spitze beordert, legte die Außenseiterin an der Spitze in dem Ausgleich IV über 1350 Meter immer bequem zu.

“Ich kenne sie aus dem Training. Sie kam zu uns nach Krefeld, wo sie gearbeitet hatte. Sie gab mir da schon ein gutes Gefühl, und ich dachte mir einfach, dass die zwei Jahre nichts ausmachen. Und das hat sie dann auch bewiesen“, so Maike Riehl, die zuletzt in Miesau ihren 50. Sieg im Rennsattel feiern konnte. Nun also der 51. Treffer für die Reiterin, die mit Liath Luachra die Favoritin Betsy Coed und Adehaine auf die Plätze zwei und drei verwies.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 23.09. Dresden
So, 24.09. Köln, Mannheim
Sa, 30.09. Mülheim
So, 01.10. Düsseldorf
Mo, 02.10. Honzrath
Di, 03.10. Berlin-Hoppegarten
Galopprennen in Frankreich
Sa, 23.09. Le Croise-Laroche, Auteuil, Tarbes
So, 24.09. Fontainebleau, Nancy, Craon
Mo, 25.09. Vichy, Craon
Di, 26.09. Compiegne, Vichy
Mi, 27.09. Marseille Vivaux, Auteuil
Do, 28.09. Chantilly, Le Mans