Lajoscha mit Listennennung in Frankreich

Zwei Listenrennen stehen in der Saison 2022 in Frankreich noch auf dem Programm, beide werden auf der Sandbahn in Deauville gelaufen. Der Prix Arcangues (52.000 Euro) für Dreijährige und Ältere über 2500 Meter am 15. Dezember, also Donnerstag der kommenden Woche, und der Prix Petite Etoile für dreijährige Stuten über 1900 Meter.

Für erstgenannte Prüfung war in dieser Woche Nennungsschluss. Und für den Stehertest, für den insgesamt 15 Pferde eingeschrieben wurden, wurde auch ein deutsches Pferd genannt.

Dabei handelt es sich um den in Besitz des Team Valor International stehenden Lajoscha. Der Vierjährige aus dem Stall von Trainer Andreas Wöhler gab nach gut einjähriger Pause zuletzt ein gutes Saisondebüt, als er im Münchener Herbst-Preis auf Listenebene Zweiter zu seinem Trainingsgefährten Wiesentau war.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe