Kyoto: Starke-Osterei am Ostersonntag

Seine Lizenz in Japan geht noch bis zum 30. April, dann wird Asterblüte-Stalljockey in die Heimat zurückkehren und wieder hierzulande in den Sattel steigen.

Bis dahin gibt er natürlich im Land der aufgehenden Sonne beim Kampf um Sieg und Plätze noch alles. Und auch am Ostersonntag konnte der „Hamburger Jung“ ein Rennen in Japan gewinnen.

Auf dem Rennplatz von Kyoto schnappte sich der Deutsche ein mit 29,02 Millionen Yen dotiertes Altersgewichtsrennen für vierjährige und ältere Pferde über 2200 Meter. Dabei saß er im Sattel des von Yasuo Tomomichi trainierten Neptunite. Der vierjährige Rulership-Sohn hatte im Ziel zweieinhalb Längen Vorsprung. Für die Anhänger des deutschen Sattelkünstlers gab es am Toto 4,8-faches Geld.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly