Koffi Kick “eiskalt” zum vierten Sieg beim vierten Start

14 Pferde im Ausglich II. Das kommt auch nicht alle Tage vor, doch in Hoppegarten wäre genau dies am Sonntag der Fall gewesen, wenn nicht Prince Oliver und Iliano vom Start verwiesen worden wären.

Mit zwölf Pferden war das Meilen-Rennen letztlich aber immer noch kopfstark besetzt und da braucht es dann natürlich auch Glück mit dem Rennverlauf. Es hilft aber auch, wenn man einen Reiter im Sattel hat, der aktuell wenig falsch macht. Und Lukas Delozier reitet derzeit in toller Form. Darüber hinaus saß er auf einem Pferd, das bislang tadellos agierte.

Nach einem Klasse-Ritt auf der von Henk Grewe trainierten Koffi Kick gewann Delozier den Ausgleich II gegen Amigo Charly, Skipjack und Silyana. Für die im Besitz des Rennstalles Darboven stehende Koffi Kick, die vom Gestüt IDEE von Albert Darboven gezogen wurde, war es der vierte Sieg beim vierten Start. Grenzen ließ die Zarak-Tochter bislang noch nicht erkennen. „Ich weiß nicht, wo ihr Limit liegt, aber sie ist eine richtig gute Stute“, sagte der französische Jockey. „Ich brauchte keinen Stock, sie hat alles allein gemacht.“

„Der Rennverlauf war etwas anders als wir uns das gedacht hatten, aber Lukas hatte immer ein gutes Gefühl. Wir werden im Handicap weiter machen und schauen, wo wir mit ihr landen werden“, sagte Henk Grewe. Der Sieg von Koffi Kick zahlte 2,7:1, die Viererwette zahlte 961,4:1.

Lukas Delozier musste nach dem Rennen übrigens noch auf eine ganz besondere Waage. Traditionell wird der siegreiche Jockey nach dem Florida Eis-Rennen in Speiseeis aufgewogen. 58,5 Kilo Eis wurde später unter den anwesenden Kindern verteilt. Man rundete sogar noch auf 60 Kilo auf.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp