Köln: Erster Youngster-Sieg für Nedorostek?

Das Trainingsquartier von Bohumil Nedorostek befindet sich derzeit so richtig im Aufwind. Nach einem persönlichen Rekordjahr 2019 mit 23 Siegen und den ersten Black Type-Erfolgen in der laufenden Saison könnte der gebürtige Tscheche mit Trainingsstandort in Hannover am Sonntag für den nächsten Meilenstein seiner Karriere sorgen.

Denn im Rahmen des Union-Rennens findet die zweite Zweijährigen-Prüfung der laufenden Saison in Deutschland statt (zum Rennen). Sieben Youngster starten auf der 1300-Meter-Distanz, unter anderem eben auch ein Starter aus dem Nedorostek-Quartier. Dabei handelt es sich um Domstürmer, einen Lord of England-Sohn in den Farben von Holger Renz. Der Debütant ist ein Neffe der Henkel-Preis der Diana-Siegerin Diamanta. Erst am Sonntag gab auch seine ein Jahr ältere Schwester Dia Monda ihr Lebensdebüt.

Doch für Domstürmer, der natürlich wie fast alle Pferde von Holger Renz eine Referenz zur Stadt Köln im Namen trägt, wird es natürlich nicht leicht. Naturgemäß sind die Vertreter der größeren Quartiere in den Zweijährigen-Rennen favorisiert. Dazu gehören Surin Beach und Juanito, beide Vertreter aus dem Quartier von Henk Grewe. Erstgenannter lief bereits einmal und wurde im Badener Jugendpreis, einem Match-Race Zweiter. Juanito, der die Farben des Torwarts vom 1.FC Köln Timo Horn vertritt, sollte damals starten und kommt nun hier zum verspäteten Debüt. Auch der von Markus Klug trainierte Diakrid ist zu beachten, denn der Röttgener vertritt hier eine Familie, die gerade zweijährig immer wieder gute Pferde herausbrachte.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud