Köln, Dresden, Hannover – Glanz glänzt überall

Es läuft für Trainer Werner Glanz. Im Hannoveraner Ausgleich III über 2200 Meter setzte sich sein für den Stall Challenger trainierter Leon (4,0) unter Patrick Gibson durch.

Für Glanz und den Stall Challenger war es – nachdem man am Donnerstag in Köln mit Vincero erfolgreich war – gleich der nächste gemeinsame Sieg. Auch in Dresden war der Riemer Coach an diesem Wochenende erfolgreich. Hier gewann er mit Zoohoor aus dem Besitz von Susanne Beyreuther.

„Ich war einen Tick zu früh vorne, hier hat er etwas spekuliert. Unter dem Stock ging er aber dann weiter und hat am Ende schön gewonnen. Ich denke, dass er auch noch ein wenig Luft nach oben hat“, so Gibson, der mit Leon Sea Of Joy und den lange führende Valentino Dancer auf die Plätze zwei und drei verwies. Nachdem Glanz persönlich in Köln und Dresden vor Ort war, ließ er eine Reise nach hannover aus. Hier wurde er von seiner Reimer Kollegin Sarah Steinberg vertreten.

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe