Murzabayev führt Tuo Sogno zum ersten Sieg

Aktuell trägt Jozef Bojko (11 Siege) die goldene Armbinde für den derzeit führenden Jockey, doch Bauyrzhan Murzabayev, der Champion der vergangenen drei Jahren, schielt schon wieder mit mehr als nur einem Auge auf das glänzende Accessoire.

Nach seinem Sieg auf Naruto legte Murzabayev am Sonntag in Hoppegarten gleich nach und kam mit Tuo Sogno (4,5) auf der geraden Bahn zu seinem neunten Saisonsieg. „Ich liebe Hoppegarten, hier hatte ich meine Anfangszeit in Deutschland“, so der Champ. Über den von Jan Korpas am Platz für den Stall Lewin trainierten Kendargent-Sohn, der beim 21. Start zu seinem ersten Sieg kam, sagte er:

„Es war ein leichter Sieger, aber er ist nicht ganz leicht zu reiten. Letztes Jahr war es noch schwerer. Heute hat er einen guten Job gemacht.“ Hinter dem Lokalmatadoren kamen in diesem ersten Lauf zur Sparkassen-Sprintserie (Agl IV, 1400 m) kamen Seeadler und Caleco über die Linie.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil