Der kleine Bruder von Gamgoom springt zum Sieg

Das sah gut aus, wie der fünf Jahre alte Wallach Abu Shaakir am Freitag im französischen La Teste erstmals über Hindernisse gewann.

Zur Quote von 3,2 gestartet, wies Abu Shaakir die Konkurrenz in die Schranken, siegte mit Clement Lefebvre für Trainer Gabriel Leenders und seinen deutschen Besitzer Axel Oertel.

Abu Shaakir ist der kleine Bruder des Seriensiegers Gamgoom! Er stand einst bei Katja Gernreich in Training, gewann Ende April 2018 sein einziges Rennen auf der Flachen und könnte nun über Hindernisse offenbar noch deutlich etwas nachholen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau