Kiko mit zweitem Sieg in Folge

Zu seinem zweiten Sieg in Folge kam am Sonntag in Hoppegarten der von Pavel Vovcenko trainierte Kiko.

Der Electric Beat-Sohn siegte unter Rene Piechulek, der für Sibylle Vogt einsprang, als 3,6:1-Favorit im Ausgleich IV über 1600 Meter gegen Costa Smerelda (Eva Fabianova/Lilli-Marie Engels), hinter der Olympea (Vivien Müller/Martin Seidl) Platz drei belegte.

Kiko war so überlegen, dass man von dem Schützling von Pavel Vovcenko, für den es bereits der zweite Tagestreffer war, wohl noch mehr zutrauen darf. “Letztes Jahr hat er den Eindruck gemacht, dass er mit Rennsport nichts zu tun haben will. Das hat sich jetzt geändert”, so Pavel Vovcenko nach dem Sieg seines Schützlings.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely