Key to Passion gewinnt Tierce in Fontainebleau

Für einen tollen Treffer sorgte am Montag gleich im ersten Rennen der Veranstaltung in Fontainebleau der von Sascha Smrczek für den Stall Australia von Stephan Hoffmeister trainierte Key to Passion. Der achtjährige Tertullian-Sohn setzte sich unter Mickael Barzalona in einem 1200 Meter-Tierce-Handicap, das mit 52.000 Euro dotiert war, als 196:10-Chance gegen 15 Gegner durch. Eine halbe Länge Vorsprung hatte der Achtjährige auf der Linie vor dem Zweiten. Als Fünfte machte die Stute Winshine das gute Ergebnis für Trainer Sascha Smrczek perfekt.

In einem Verkaufsrennen über die Meile, das mit 19.000 Euro dotiert war, kam der ebenfalls von Smrczek trainierte Windsea auf den fünften Platz.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud