Kerekes’ erfolgreicher Treviso-Abstecher

Einen erfolgreichen Abstecher ins italienische Treviso (“ein Familienausflug mit unseren Amateurreiterinnen”, so der Trainer) unternahm am Sonntag Karoly Kerekes.

Denn der Münchener Trainer war bei der Veranstaltung in Treviso mit zwei Pferden vertreten. In einem als Amateurrennen ausgeschriebenen Altersgewichtsrennen über 2000 Meter, das mit 4.500 Euro dotiert war, trafen dabei seine Schützlinge Northsea Star und Agathe Christy aufeinander.

Dabei hatte der von Claudia Pledl gerittene Northsea Star das besssere Ende, als er als 1,6:1-Favorit mit neun Längen Vorsprung in dem von fünf Pferden bestrittenen Rennen erfolgreich war. Agathe Christy wurde unter Zsofia Pancsik Dritte.

“Beide Reiterinnen sind bei uns am Stall, es war also ein gelungener Familienausflug”, so Kerekes auf der Rückreise gegenüber GaloppOnline.de.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil